Lehrveranstaltungen

Institut für Pathologie

Die Krankheitsfälle werden in 3 Kategorien präsentiert:

  1. "Aktuelle Fälle": Jeden Mittwoch erscheint ein neuer, aus einer zufällig gewählten klinischen Dis­ziplin ausgewählter Fall.
  2. "nach Organen": In dieser Kategorie sind die "Aktuellen Fällen" organbezogen sortiert, wodurch eine gezielte Bearbeitung von Themen  ermöglicht wird.
  3.  "Seminarfälle": In einem Seminarfall wird die gesamte Komplexität einer Erkrankung von den Symptomen über die dazugehörige Differenzialdiagnostik bis hin zur Therapie abgebildet.

Vertiefende Angebote

Über abschließende MC-Fragen werden Grundlagenwissen aus der Vorklinik (Frage 1 und 2) sowie Differenzialdiagnostik und Therapie (Frage 3 und 4) in einem gängigen Modus wiederholt.

Optional gibt es auch nach Vereinbarung die Möglichkeit zur Teilnahme an einer klinischen Obduktion.

Schließlich gibt es für Ausgebuffte und Fortgeschrittene auch noch unseren Fall der Woche. Hier finden Sie aktuelle Fälle aus der pathohistologischen Routinediagnostik mit seltenen oder ausgefallenen Erkrankungen aus verschiedenen Gebieten mit kurzen Erläuterungen zu den wesentlichen Befunden und zur Klinik.

Lehrveranstaltungen nach Fach

Humanmedizin

Module für Grundlagen der Krankheitslehre und Diagnostik


1. Klinisches Semester:

M1.2 Krankheitslehre / Diagnostik

  • Vorlesung:  40 Stunden
  • Dozent: Prof. Dr. P. Ströbel
    philipp.stroebel(at)med.uni-goettingen.de (Prof. Ströbel)
  • Mikrokurs: 9 Stunden / Student/in
  • Dozenten: Prof. Dr. P. Ströbel /PD Dr. P. Middel Makrokurs: 6 Stunden / Student/in

 

Inhalt:

  • Allgemeiner Teil:Einführung in die Pathologie, Krankheitslehre und pathohistologische Diagnostik. Grundlagen der Präparateerstellung und histologische Techniken, Schnellschnittdiagnostik, Obduktionswesen
  • Einführung in die Krankeitslehre: Ätiologie, Pathogenese, Dignität, zelluläre Zielstrukturen für Zellschädigungen, Reaktionsformen von Zellen auf Schäden, Adaptation, Metaplasie, Hyperplasie, Hypertrophie, Atrophie, Grundlagen der zellulären Alterung (Seneszenz), Nekrose und Apoptose, extrinsischer und intrinsischer Pathway der Apoptose
  • Herz-Kreislauf-Pathologie: Blutgerinnung und ihre medikamentöse Beeinflussung, Thrombose und Embolie, Arteriosklerose und ihre Sonderfälle (Atherosklerose - Arteriolosklerose), Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz, Schocklunge
  • Allgemeine Tumorpathologie: Einteilung und Kriterien gutartiger und bösartiger Tumoren, Epidemiologie und Ursachen bösartiger Erkrankungen, Tumorgraduierung (grading) und -stadieneinteilung (staging). Familiäre Tumorsyndrome, Metastasierung, "Hallmarks of Cancer", "individualisierte/personalisierte" Tumormedizin
  • Entzündungspathologie: Ursachen und Morphologie der Entzündung, wichtige Komponenten des Immunsystems und ihre Rolle bei der Entzündung, granulomatöse Entzündungen, Tuberkulose, Pneumonie, Abszess, Gangrän, Phlegmone, Empyem
  • Prüfung: Mündliche Prüfung am Mikroskop, Schriftliche Prüfung


Module der spezifische Krankheitslehre mit Klinisch-Pathologischer Konferenz

3. Klinisches Semester:

M3.1 Herz-Kreislauf und Lunge

  • Vorlesung: 2 Stunden
  • Dozenten: Dr. F. Bremmer 
  • Makrokurs: 1 Stunde / Student/in
  • Dozenten: Dr. F. Bremmer
  • Inhalt: Endokarditis / COPD/  pAVK
  • Prüfung: Schriftliche Prüfung, davon 4 Fragen aus der Pathologie


M3.3 Tumorerkrankungen / Blut

  • Vorlesung: 2 Stunden
  • Dozent: PD Dr. S. Schweyer (Pathologie Starnberg)                                      
    s.schweyer(at)pathologie-starnberg.de
  • Mikrokurs: 1 Stunde / Student/in
  • Dozenten: Dr. C. Perske
  • Makrokurs: 1 Stunde / Student/in
  • Dozenten: Dr. C. Perske
  • Inhalt: Osteosarkom / Mammakarzinom / Bronchialkarzinom
    Prüfung: Schriftliche Prüfung, davon 4 Fragen aus der Pathologie
     
4. Klinisches Semester:

M4.2 Erkrankungen der Bewegungsorgane einschließlich rheumatischer Erkrankungen und Trauma

  • Vorlesung: 3 Stunden
  • Dozent: Prof. Dr. A. Fayyazi (Pathologie Pforzheim)
    Inhalt: Tumoröse Veränderungen des Bewegungsapparates
  • Prüfung: Schriftlich
     

M4.3 Verdauungsorgane und Endokrinologie

  • eDocTrainer: 2 Stunden / Student
  • Dozent: Prof. Dr. L. Füzesi (Pathologie Kempten)
    fuezesi(at)patho-kempten.de
    Inhalt: Chronisch entzündliche Dramkrankheiten / Stoffwechselerkrankungen der Leber / allgemein nicht tumoröse Veränderungen des GI-Trakts
  • Prüfung: Schriftliche Prüfung, davon 5 Fragen aus der Pathologie
     

M4.4 Erkrankungen der Augen, des Hals-Nasen-Ohrenbereichs, des Mundes und der Zähne

  • Vorlesung: 2 Stunden
  • Dozent: PD Dr. C. Tennstedt-Schenk (Pathologie Mühlhausen)                    
    info(at)pathologie-muehlhausen.de
  • Inhalt: Tumoröse Veränderungen des HNO und MKG Bereichs.
  • Prüfung: Schriftlich
     
5. Klinisches Semester:

M5.3 Fortpflanzung

  • Makrokurs: 2 Stunden / Student/in
  • Dozenten: Dr. J. Kitz / K. Schmitz
    clbehnes(at)med.uni-goettingen.de
  • Inhalt: Tumoröse Veränderungen des Ovars und des Uterus
  • Prüfung: Schriftliche Prüfung, davon 4 Fragen aus der Pathologie
     
6. Klinisches Semester:

M6.1 Operative Medizin

  • Makrokurs: 2 Stunden / Student/in
  • Dozenten: Dr. J. Kitz / Dr. S. Hakroush / Dr. T. Bürger
     j.kitz(at)med.uni-goettingen.de
  • Inhalt: Kolonkarzinom / Pankreaskarzinom/ Hepatozelluläres Karzinom
  • Prüfung: Schriftliche Prüfung, davon 4 Fragen aus der Pathologie

Zahnmedizin

1. und 2. Klinisches Semester:
  • Vorlesung allgemeine Pathologie: 12 Stunden / Student/in
  • Dozent: PD Dr. med. Felix Bremmer
    felix.bremmer(at)med.uni-goettingen.de
  • Inhalt: Herz-Kreislauf-Pathologie / Entzündung / allgemein Tumorpathologie

3. Klinisches Semester:

Molekulare Medizin

B.MM.301 Pathologie der Zelle
  • Vorlesung mit Makrokurs: 4 Stunden / Student/in
  • Dozenten: PD Dr. B. Hemmerlein (Pathologie Krefeld)
    bernhard.hemmerlein(at)helios-kliniken.de
  • Prof. Dr. med. P. Ströbel (E-mail: philipp.stroebel@med.uni-goettingen.de)
  • Inhalt: Harnblasenkarzinom
  • Prüfung: Schriftliche Prüfung

Medizinische Lehrberufe

Des Weiteren ist die Abteilung Pathologie an der Ausbildung der medizinischen Lehrberufe (Schule für medizintechnische Assistentinnen und Assistenten) in großem Umfang beteiligt. Die Lehrtätigkeit umfasst einen Kurs in der Mikropathologie, Krankheitslehre sowie die Praktische Ausbildung.

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen sind wir gerne für Sie da! Bitte kontaktieren Sie entweder Ihre Dozent*innen direkt oder unseren Lehrkoordinator, Herrn Dr. Hakroush.

Oberarzt

Dr. med. Samy Hakroush

Kontaktinformationen

Externe Dozent*innen

Prof. Dr. med. A. Fayyazi
Institut für Pathologie und Molekularpathologie
Kanzlerstraße 2-6
75175 Pforzheim
Tel.: 07231-782660
Fax: 07231-7826620
E-Mail: Afshin.Fayyazi(at)Pathologie-Pforzheim.de

 

Prof. Dr. med. L. Füzesi
Zentrum für Pathologie Kempten - Allgäu
Robert-Weixler-Str. 48
87439 Kempten
Tel.: 0831-51299-0
Fax: 0831-51299-60
E-Mail: fuezesi(at)med.uni-goettingen.de
 


Prof. Dr. med. Ulrich Herold-Brinck
European Medical School Oldenburg-Groningen und Fakultät Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Postfach 2503
D-26111 Oldenburg
E-Mail: path(at)ubrinck.com
 

Priv.-Doz. Dr. med. Peter Middel
Institut für Pathologie Nordhessen
Germaniastraße 7
D-34119 Kassel
Tel.: 0561-500420
Fax: 0561-500 42 200
E-Mail: middel(at)patho-nordhessen.de

 

Prof. Dr. med. Stefan Schweyer
Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg
Am Fuchsengraben 3
82319 Starnberg
Tel.: 08151-36120
Fax: 08151-78420
E-Mail: s.schweyer(at)pathologie-starnberg.de

 

Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Tennstedt-Schenk
Institut für Pathologie
99974 Mühlhausen-Pfafferode 102
Tel.: 03601-885245
Fax: 03601-885246
E-Mail: c.tennstedt(at)t-online.de

Folgen Sie uns